Divestment

Veranstaltungen

Das innovative Projekt der Hochschule für Technik Rapperswil macht die Folgen des Klimawandels erfahrbar.

Am 7. und 21. Mai sowie 18. Juni wird der ehemalige Umweltminister Klaus Töpfer das Thema in öffentlichen Vorträgen beleuchten.

 

RSS abonnieren

Beim Divestment, als Gegenstück zum Investment, geht es darum, laufende Investitionen aus Unternehmen abzuziehen und von Neuinvestitionen abzusehen. Auf den folgenden Seiten geht es um die aktuelle Divestment Bewegung, die sich gegen die Förderung fossiler Brennstoffe richtet.

Divestment-Bewegung feiert: Über 1000 Institutionen ziehen sich aus den Fossilen zurück

Die Divestment Bewegung um Fossil Free zählte Mitte des Monats die 1000ste Organisation, die bekannt gab, ihre Investitionen aus Kohle, Öl und Gas abzuziehen. Dabei handelte es sich um die französische Caisse des dépôts et consignations (CDC), die für den französischen Staat Renten, Spareinlagen und weitere Investments verwaltet. 

Die Meldung finden Sie hier

Träger

Neuste Downloads