Detail

"Klimagarten 2085" ein Mitdenk-Experiment

28.05.2019 Veranstaltungen

Das innovative Projekt der Hochschule für Technik Rapperswil macht die Folgen des Klimawandels erfahrbar.

Als "öffentliches Experiment im Zusammenspiel von Naturwissenschaft und Kunst" wollen die Organisatoren den Klimagarten 2085 verstanden wissen. Das Publikum kann hier Klimazenarien selbst erleben. Wie würden Landschaften, Städte und Flora der Schweiz bei einem 3-Grad-Szenario, also wenn sofort energisch gehandelt würde, aussehen, wie bei einem 6,5-Grad-Szenario (wir tun nichts)?

Weitere Informationen find Sie hier.

Träger

Neuste Downloads