Cornelia Füllkrug-Weitzel: „Klima geht uns alle an – Gedanken zur Lage der Schöpfung“

Neues Buch der Präsidentin von Brot für die Welt

Am 8. Oktober erscheint das neue Buch von Cornelia Füllkrug-Weitzel, der Präsidentin von Brot für die Welt, bei edition chrismon. „Klima geht uns alle an – Gedanken zur Lage der Schöpfung“ beschäftigt sich mit dem bestimmenden Thema der vergangenen Monate – dem Klimawandel. Im Gespräch mit Menschen aus Gesellschaft, Politik und Wissenschaft nähert sich Cornelia Füllkrug-Weitzel dem Klimawandel, seinen Folgen und unseren Handlungsmöglichkeiten. Sie trifft Jugendliche, die gegen die verfehlte Klimapolitik auf die Straße gehen, ebenso wie den Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, die Grünen-Politikerin Bärbel Höhn und den Meteorologen Sven Plöger.