Umkehr jetzt! Wochenende 4: Gemeinsam statt einsam! Umkehr jetzt!

Datum: 01.01.1970
Ort: Evangelische Akademie Sachens-Anhalt e.V, Wittenberg
ICS/iCal: Event speichern

Der Termin gehört zum Programm "Umkehr jetzt!" und ist den 18 Teilnehmenden des Programms vorbehalten. 

Pioniere des Wandels, Menschen, die entwicklungspolitische Themen in der Praxis angehen und neue Wege eines global verantwortlichen Handelns erproben, stellen ihre Arbeit vor. Dabei wird die Perspektive so gestaltet, dass sowohl Ansätze aus dem globalen Norden, explizit in Deutschland diskutiert werden, als auch Projekt aus dem Süden vorgestellt werden. Hierzu planen wir die Zuschaltung über Online-Tools. Das Wochenende versteht sich als Praxiswerkstatt in zweierlei Hinsicht. Zum einen wollen wir von aktiven Praxisbeispielen aus Nord und Süd lernen. Dazu laden wir ein zu Inputs aus unterschiedlichen Initiativen in Deutschland und aus Ländern des globalen Südens. Hierbei sollen vor allem aktuelle Initiativen der entwicklungspolitischen Lobbyarbeit, bspw. am Fallbeispiel des Lieferkettengesetz oder die Umsetzung in verschiedenen Kontexten in Nord und Süd, eine Rolle spielen. Zudem sollen die Teilnehmenden unter Einbindung der gelernten Inhalte ihre Konzepte und Projektideen fertigstellen. Dazu gibt es Zeit für kollegiale Beratung zu den eigenen Konzepten und den Schritten ihrer geplanten Umsetzung. Im Anschluss erfolgt die Vorstellung der Konzepte vor Personen, die große kirchliche Netzwerke im Blick haben.

Referent*innen sind neben Dr. Sarah Köhler und Constanze H. Latussek: 

Referent*innen sind angefragt und werden baldbekannt gegeben!